ZQ gyht DamenschuheHalbschuheB¨¹ro / Kleid / LssigKunstlederNiedriger AbsatzKomfortWei / Silber whiteus8 / eu39 / uk6 / cn39

B01KJ9M4W8

ZQ gyht Damenschuhe-Halbschuhe-B¨¹ro / Kleid / L?ssig-Kunstleder-Niedriger Absatz-Komfort-Wei? / Silber white-us8 / eu39 / uk6 / cn39

ZQ gyht Damenschuhe-Halbschuhe-B¨¹ro / Kleid / L?ssig-Kunstleder-Niedriger Absatz-Komfort-Wei? / Silber white-us8 / eu39 / uk6 / cn39
  • L?ssig und bequem
  • Mode Joker Einfachheit
  • Komfort-Luft
  • Lok Fu College Wind Schuh
  • Bel¨¹ftung nicht Schleifen F¨¹?e
ZQ gyht Damenschuhe-Halbschuhe-B¨¹ro / Kleid / L?ssig-Kunstleder-Niedriger Absatz-Komfort-Wei? / Silber white-us8 / eu39 / uk6 / cn39 ZQ gyht Damenschuhe-Halbschuhe-B¨¹ro / Kleid / L?ssig-Kunstleder-Niedriger Absatz-Komfort-Wei? / Silber white-us8 / eu39 / uk6 / cn39 ZQ gyht Damenschuhe-Halbschuhe-B¨¹ro / Kleid / L?ssig-Kunstleder-Niedriger Absatz-Komfort-Wei? / Silber white-us8 / eu39 / uk6 / cn39 ZQ gyht Damenschuhe-Halbschuhe-B¨¹ro / Kleid / L?ssig-Kunstleder-Niedriger Absatz-Komfort-Wei? / Silber white-us8 / eu39 / uk6 / cn39 ZQ gyht Damenschuhe-Halbschuhe-B¨¹ro / Kleid / L?ssig-Kunstleder-Niedriger Absatz-Komfort-Wei? / Silber white-us8 / eu39 / uk6 / cn39
Auf dem Parteitag am 1. Juli: Linke-Politikerinnen Gesine Lötzsch, Petra PauFoto: dpa
GUNNAR SCHUPELIUS
3. Juli 2017 17:24 Aktualisiert 17:53

Mitglieder sollen Räumungen verhindern. Will die Partei das Gesetz brechen? Und wenn ja: Kann sie dann noch in der Regierung bleiben?

Die Linke hat ihre Mitglieder zum Widerstand gegen die Staatsgewalt aufgerufen. Kann diese Partei jetzt noch in der Regierung bleiben? Oder muss Müller die Linke aus der Koalition werfen?

Klären wir den Fall der Reihe nach: Am letzten Wochenende forderte der Landesparteitag der Linken dazu auf, die Polizei zu behindern, wenn sie zur Zwangsräumung eingesetzt wird. Es solle „eine Situation herbeigeführt“ werden, „in der eine Räumung durch die Polizei nicht mehr verhältnismäßig ist“. (Beschluss 4/2/6 vom 1. Juli 2017).

Das heißt im Klartext: Man soll sich so heftig verbarrikadieren und die Straße so massiv blockieren, dass die Polizei aufs Äußerste provoziert wird und Gewalt anwenden muss.

Anschließend hofft man auf entsprechende Bilder von der Auflösung der Blockaden, die die Öffentlichkeit erregen und den Innensenator verunsichern. Am Ende, so der linke Plan, wird die Räumung ausgesetzt, weil sie zu schwierig wird, also „nicht mehr verhältnismäßig“ ist, wie es der Parteitag formulierte.

Dieser Aufruf zur Behinderung der Polizei fällt nicht vom Himmel. Er bezieht sich aktuell auf die Räumung in der Neuköllner Friedelstraße 54 am 30. Juni. Hier hatten Linksextremisten einen Treffpunkt in einer Ladenwohnung eingerichtet. Sie hatten sich am 20. Oktober 2016 vor Gericht verpflichtet, die Räume zum 31. März 2017 zu räumen, waren aber dennoch geblieben.

Alexander Gerst startet im kommenden April erneut ins All. Er ist dann sogar der erste deutsche Astronaut, der zeitweise das Kommando übernimmt. Zudem warten auf den 41-Jährigen viele Experimente - und besseres Essen als beim ersten Einsatz.

Ende April 2018 soll Alexander Gerst als Astronaut der Europäischen Weltraumagentur Esa erneut zur ISS starten - zum zweiten Mal nach seiner Mission "Blue Dot" 2014. Im Zuge der neuen "Horizons"-Mission wird der 41-Jährige zeitweise als erster deutscher Astronaut das Kommando auf der Raumstation übernehmen, auf der seit 2009 regelmäßig sechs Besatzungsmitglieder leben.

VIDEO
29.05.17 – 01:16 min
Erster deutscher ISS-KommandantAlexander Gerst stellt neue Weltraummission vor

Rund 100 internationale Experimente wird Gerst nach jetzigem Stand während seines sechsmonatigen ISS-Aufenthalts betreuen. "Zu den gut 30 geplanten Experimenten aus Deutschland gehört die Grundlagenforschung ebenso wie industriell motivierte Technologiedemonstrationen und ein Bildungsprogramm für Kinder- und Jugendliche", erläutert der "Horizons"-Missionsmanager im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Bonn, Volker Schmid.

Darunter "Cimon", ein mobiles Assistenzsystem, das Gerst bei seinem Alltag auf der Station unterstützen soll. Zum Einsatz käme hierbei erstmals auf der ISS eine künstliche Intelligenz - in "Person" eines maschinellen Assistenten, der unter anderem Stimme und Gesicht erkennen kann. Mit "Cimon" soll unter anderem die Mensch-Maschine-Interaktion mit künstlicher Intelligenz über längere Phasen erprobt werden. "Das wäre eine echte Premiere im All", betont Schmid.

Vermessung des Erdschwerefeldes

Auch beim wissenschaftlichen Experimentenprogramm gibt es - ähnlich wie bei der Vorgängermission 2014 - ein großes deutsches Engagement: Da ist beispielsweise das Fluoreszenzmikroskop "Flumias", das bei Gersts "Horizons"-Mission erstmals in einer Demonstrationsversion auf der ISS eingesetzt wird. Mit "Flumias" lassen sich Vorgänge in Zellen live beobachten. In einem nächsten Schritt wird dann eine Vollversion von "Flumias" auf der ISS eingesetzt, die auch eine Zentrifuge beinhaltet, mit der die Gravitation sozusagen an- und abgeschaltet werden kann.

  • Weiterbildung
  • Wissenschaftstransfer
  • Sowohl die Luftfahrt als auch die Raumfahrt sind einem rasanten Wandel unterworfen und gehören zu den spannendsten Branchen weltweit. Die Passagierzahlen steigen seit Jahren und auch der Gütertransport bzw. das Frachtvolumen auf dem Luftweg nimmt stetig zu. Für die gesamte Branche ergeben sich damit permanent neue Marktpotenziale, deren Risiken abgesichert werden müssen.

    Halten Sie Schritt – mit Aon an Ihrer Seite

    Unsere Experten sind diesem Wandel stets auf der Spur und entwickeln kontinuierlich neue Versicherungsprodukte und Risikomanagement-Lösungen, damit Sie Ihre Geschäftschancen bestmöglich nutzen können.

    Profitieren Sie von innovativen Produkten wie zum Beispiel:

    Aon veröffentlicht übrigens regelmäßig Newsletter und Marktstudien zum Thema Risikomanagement und Versicherungen in der Luft- und Raumfahrt, mit denen wir Sie auf dem Laufenden halten (siehe rechts).

    Passgenaue Angebote für unterschiedliche Anforderungen

    Unsere Angebote richten sich überwiegend an Unternehmen und Personen aus den Bereichen

    Auch für ganz spezielle Anforderungen, wie sie sich beispielsweise aus der Raumfahrt oder dem Betrieb von Satelliten ergeben können, ist Aon der richtige Partner: wir stellen Ihnen gerne einen Kontakt zu erfahrenen Experten her.

  • Wohnen
  • MatchLife Damen Vintage Leder Flach Ballerinas Casual Schuhe Schwarz